Ferienpass-Angebote

Im Folgenden finden Sie alle Angebote aus dem diesjährigen Ferienpass.

Anmeldeschluss für alle Veranstaltungen mit "Anmeldungen bei der Stadt" ist der 14.06.2020.

8 bis 14 Jahre · 45 €

Während ihr auf dem Hof seid erlebt ihr alles " Rund um den Bauernhof ", schlaft im Heu und kümmert euch um die Tiere des Hofes. Natürlich habt ihr auch genügend Zeit das große Spielgelände zu erobern und lernt dabei ganz schnell neue Kinder kennen. Die Anreise übernehmen eure Eltern bis zum Hof. Hier wird euch Frau Haase empfangen und schon geht das Abenteuer los. Ihr werdet gemeinsam den Heuboden erobern und mit dem Bau des Bettenlagers beginnen. Begleitet und rund um versorgt von Frau Haase und euren Betreuern verbringt ihr viel Zeit in der Natur. Viele tolle Angebote warten darauf von euch ausprobiert zu werden. Während des Nachmittags Snacks und des Grillens am Abend könnt ihr gemeinsam klönen und euch besser kennen lernen. Ein Lagerfeuer mit Stockbrot und/oder eine Nachtwanderung darf natürlich nicht fehlen. Zufrieden und glücklich schlüpft ihr ins Heubett zum Übernachten. Am nächsten Morgen werdet ihr vom Krähen des Hahnes geweckt und genießt gemeinsam ein leckeres Frühstück. Anschließend geht es zu den Tieren, hier wird gestreichelt, geputzt, gestriegelt, gefüttert und geritten. Auch für die Gokarts, Hüpfkissen, Tischkicker, Tischtennisplatte oder die Heuscheune bleibt noch genügend Zeit. Bei einem gemeinsamen Mittagessen und dem nachmittags Snack habt ihr Zeit euch über das Erlebte auszutauschen. Das Abenteuer endet wieder mit der Abholung der Eltern vom Hof.

8 bis 14 Jahre · 45 €

Während ihr auf dem Hof seid erlebt ihr alles " Rund um den Bauernhof ", schlaft im Heu und kümmert euch um die Tiere des Hofes. Natürlich habt ihr auch genügend Zeit das große Spielgelände zu erobern und lernt dabei ganz schnell neue Kinder kennen. Die Anreise übernehmen eure Eltern bis zum Hof. Hier wird euch Frau Haase empfangen und schon geht das Abenteuer los. Ihr werdet gemeinsam den Heuboden erobern und mit dem Bau des Bettenlagers beginnen. Begleitet und rund um versorgt von Frau Haase und euren Betreuern verbringt ihr viel Zeit in der Natur. Viele tolle Angebote warten darauf von euch ausprobiert zu werden. Während des Nachmittags Snacks und des Grillens am Abend könnt ihr gemeinsam klönen und euch besser kennen lernen. Ein Lagerfeuer mit Stockbrot und/oder eine Nachtwanderung darf natürlich nicht fehlen. Zufrieden und glücklich schlüpft ihr ins Heubett zum Übernachten. Am nächsten Morgen werdet ihr vom Krähen des Hahnes geweckt und genießt gemeinsam ein leckeres Frühstück. Anschließend geht es zu den Tieren, hier wird gestreichelt, geputzt, gestriegelt, gefüttert und geritten. Auch für die Gokarts, Hüpfkissen, Tischkicker, Tischtennisplatte oder die Heuscheune bleibt noch genügend Zeit. Bei einem gemeinsamen Mittagessen und dem nachmittags Snack habt ihr Zeit euch über das Erlebte auszutauschen. Das Abenteuer endet wieder mit der Abholung der Eltern vom Hof.

8 bis 14 Jahre · 79.5 €

Während ihr auf dem Hof seid erlebt ihr alles " Rund um den Bauernhof ", schlaft im Heu und kümmert euch um die Tiere des Hofes. Natürlich habt ihr auch genügend Zeit das große Spielgelände zu erobern und lernt dabei ganz schnell neue Kinder kennen. Die Anreise übernehmen eure Eltern bis zum Hof. Hier wird euch Frau Haase empfangen und schon geht das Abenteuer los. Ihr werdet gemeinsam den Heuboden erobern und mit dem Bau des Bettenlagers beginnen. Begleitet und rund um versorgt von Frau Haase und euren Betreuern verbringt ihr viel Zeit in der Natur. Viele tolle Angebote warten darauf von euch ausprobiert zu werden. Während des Nachmittags Snacks und des Grillens am Abend könnt ihr gemeinsam klönen und euch besser kennen lernen. Ein Lagerfeuer mit Stockbrot und/oder eine Nachtwanderung darf natürlich nicht fehlen. Zufrieden und glücklich schlüpft ihr ins Heubett zum Übernachten. Am nächsten Morgen werdet ihr vom Krähen des Hahnes geweckt und genießt gemeinsam ein leckeres Frühstück. Anschließend geht es zu den Tieren, hier wird gestreichelt, geputzt, gestriegelt, gefüttert und geritten. Auch für die Gokarts, Hüpfkissen, Tischkicker, Tischtennisplatte oder die Heuscheune bleibt noch genügend Zeit. Bei einem gemeinsamen Mittagessen und dem nachmittags Snack habt ihr Zeit euch über das Erlebte auszutauschen. Das Abenteuer endet wieder mit der Abholung der Eltern vom Hof.